Die Nacht und danach…

So, die erste Nacht haben wir geschafft. Vorsichtshalber hatten wir auf unserer ausziehbaren Couch geschlafen. Denn wenn unsere beiden Goldstücke sich gezofft hätten, wären wir gleich da gewesen um einzuschreiten.

Zum Glück gab es keinen Zwischenfall. =)

Nachdem wir dann gegen 12 Uhr in die Federn gefallen sind, hatte sich Julia auf unsere Kopfkissen gelegt und war auch schnell eingeschlafen.

Romeo lag wie immer ganz oben auf seinem Kratzbaum, abseits vom geschehen. =P

Morgens um halb 5 bin ich (Natalie) aufgewacht. Aber nur weil Julia sich an meinen Haaren zu schaffen machte, was total süss war, weil sie mich mit großen Augen angeschaut hat als ich sie ansah.

Flo hat schön weiter geschlafen, der hat davon gar nichts mitbekommen.

Gegen 5 Uhr gesellte sich Romeo dann auch auf die Couch. Zwar fauchte und knurrte er 1 – 2 mal aber danach ist er genauso wie Julia wieder eingeschlafen.

Nachdem wir gegen halb 10 dann mal aufgestanden sind, waren beide auf einmal total fit.

Dann war Frühstückszeit. =)

Romeo hat wie gewohnt erst ein paar mal miaut und ist dann um meine Beine geschlichen. Julia war eher etwas zurück haltend da Romeo in der Nähe war. Aber hat dann mit etwas Zuneigung und Abschirmung von Romeo gegessen. =)

Ansonsten war der Tag eher unspektakulär.

Waren mit Julia heute beim Tierarzt, da die Kleine so wie es aussieht Flöhe hat. Sie wurde erst mal untersucht und hat danach ein Flohmittel in den Nacken bekommen.

Naja jetzt ist es mittlerweile fast 20 Uhr, Julia hat den Kratzbaum von Romeo eingenommen und er liegt bei uns auf der Couch.

Hoffen wir mal das die beiden noch etwas länger schlafen. =)

Tags: , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

Leave a Reply

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.